Elterninfo

Elterninfo

Grüße und DANKE vom Elternbeirat

Liebe Eltern,

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit „DANKE“ zu sagen für eure Unterstützung bei den vielen Aktivitäten in diesem Schuljahr. Wie z.B. Weihnachtsfeier, Schuleinschreibung, Sportfest, beim Kennenlernnachmittag der zukünftigen Erstklässler und vielem mehr.

„DANKE“ auch, dass ihr immer „wenn’s brennt oder auch brennen könnte“ das Gespräch mit uns sucht. Immer wieder nachfragt und erzählt, was euch im Schulalltag auffällt, uns Anregungen, Tipps und Rückmeldungen gebt. Denn nur so können wir euch vertreten.

Ohne viele helfende Hände ist vieles nicht machbar, deshalb ein

herzliches „Dankeschön“ an euch alle!

Beim Schulfest kam ein schöner Gewinn zusammen. Der Betrag wird für die laufenden Kosten des Schuljahres genutzt, wie am Schuljahresanfang mit euch im „Elternpaket“ vereinbart.

Wir bedanken uns für das Vertrauen, das ihr uns bei der Elternbeiratswahl entgegengebracht habt.

Allen Kindern und Eltern, die jetzt die letzten Wochen an unserer Grundschule verbringen, wünschen wir einen guten Start in der neuen Schule und nette neue Lehrer und Mitschüler.

Wir wünschen euch angenehme letzte Schulwochen und im Anschluss erholsame und schöne Ferien. Wir freuen uns darauf im nächsten Schuljahr gemeinsam mit euch und euren helfenden Händen wieder voll durchzustarten.

Elternbeirat 2018/19

Elternbrief vom 8.Juli

Liebe Eltern!

 

Am Dienstag, den 23. Juli fahren wir in das Sommertheater nach Feuchtwangen.

Wir werden das Theaterstück “Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete” anschauen.

Da wir erst um 9.00 Uhr losfahren, findet die beiden ersten Stunden Unterricht statt. Deshalb benötigt Ihr Kind an diesem Tag neben dem Schulranzen, einen Rucksack mit Vesper und Trinkflasche.

Wetterangepasste Kleidung ist ebenfalls wichtig. Bitte entsprechend an Regenkleidung oder Sonnenschutz denken! Um 12.30Uhr sind wir wieder an der Schule und die Kinder fahren mit dem Schulbus heim oder gehen in die Betreuung bis 14Uhr.

 

Unsere Schule beteiligt sich wieder beim diesjährigen Schülerlauf des SC Adelshofens unter dem Motto „Mit frischem Schwung ins neue Schuljahr“. Der Lauf findet am Sonntag, 15. September statt.

Bitte beachten Sie dazu den beigefügten Flyer! Es gibt tolle Preise zu gewinnen! Der gemeinsame Spaß am Laufen unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ ist ein Anreiz dabei zu sein. Nicht nur die drei besten Einzelläufer, sondern auch die Klasse, die zahlenmäßig die meisten Läufer auf die Strecke schickt (Eltern dürfen dabei auch unterstützen!) bekommt einen Preis. Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer 1 Euro, den Sie direkt am Starttag beim SC bezahlen können. Da diese Veranstaltung gleich am ersten Wochenende nach den Sommerferien stattfindet, möchte ich Sie bitten, den Termin sich schon jetzt zu notieren.

 

Herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Frau Horn, Herrn Gruber und Frau Junker für die tägliche Arbeit und Mithilfe in unserer Schule!

Ebenso ein herzliches Dankeschön an Frau Tabacnic und Frau Seißer für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Ganztagesbetreuung.

Bedanken möchte ich mich auch herzlich bei unserem Bufdi Moritz Höher, der uns in diesem Schuljahr sehr tatkräftig unterstützt hat. Wir wünschen ihm für sein Lehramtsstudium alles Gute!

 

Auch ein herzliches Dankeschön an alle Elternbeirätinnen und Klassenelternsprecherinnen für die engagierte Mitarbeit in diesem Schuljahr.

 

Mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst um 7.30 Uhr in der Kirche beschließen wir das Schuljahr. Nach der Zeugnisausgabe endet der letzte Schultag am Fr. 26.07. für alle Klassen um 10.45 Uhr.

 

Unseren Viertklässlern wünschen wir, dass sie sich schnell an ihrer neuen Schule einleben und wohlfühlen.

 

Erholsame Ferien wünscht Ihnen und Ihren Kindern das ganze Schulteam der GS Oberscheckenbach!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Gudrun Hartl, Rektorin

 

Liegengebliebene Kleidungsstücke/Vesperdosen/Schuhe werden am Freitag, 19.07. während des Vormittages zum Mitnehmen ausgelegt. Nicht abgeholte Gegenstände werden danach entsorgt.

Musikalischer Info-Abend und Konzertle am 1.Juli

Montag, den 01.Juli.2019  Info-Abend 

Dienstag, den 02.Juli.2019 “Konzertle” ab 9:15 Uhr anschließendes Ausprobieren von Instrumenten

Für unsere Zweitklässler, die nun bald alle Instrumentenfamilien kennengelernt haben und für alle weiteren interessierten Kinder und Eltern aus allen Klassen:

Am 1.Juli wird im Rahmen unserer Kooperation mit den örtlichen Musikvereinen und der Musikschule Rothenburg ein Info-Abend angeboten. Dieser dient als Entscheidungshilfe, ob und welches Instrument man ab dem nächsten Schuljahr erlernen möchte. Die Jugendkapelle freut sich auf weitere Musiker/innen!

Bei dem “Konzertle” der Musikschule am Dienstagvormittag, den 2. Juli, in der Grundschule Oberscheckenbach, dürfen die Kinder alle angebotenen Instrumente unter Anleitung der Musiklehrer ausprobieren.  Auch für die Eltern besteht die Möglichkeit, sich nochmals bei den Musiklehrkräften zu informieren.

SPORTTAG am 27.Juni

Donnerstag, den 27.06.2019 findet unser Sportfest statt.

Ausweichtag ist Donnerstag, der 04.07.2019

SCHULFEST am 2.Juni

Sonntagnachmittag, den 02.Juni.2019 findet unser SCHULFEST statt.

Wir laden ganz herzlich alle Kinder, Eltern, Großeltern, Gemeindemitglieder und Freunde unserer Schule zu unserem Fest ein.

TAG DES BAUMES am 30.April

Dienstag, den 30.04.2019 findet der “Tag des Baumes” mit einer Baumpflanzaktion statt.

SCHULEINSCHREIBUNG am 4. April

Donnerstag, den 04.04.2019 findet die Schuleinschreibung statt.

Faschingsfeier am 28. Februar

Faschingsfeier am Donnerstag, den 28.02.2019

Alle Kinder dürfen verkleidet in die Schule kommen. Erlaubt sind Pistolen aber OHNE !!! Munition.

In der 5. und 6. Stunde feiern wir Fasching mit Spielen, Tänzen und einer Schulaus -Polonaise.

Elternbrief Januar 2019

Liebe Eltern,                                                                                                             10.01.2019

 

Ihnen und Ihrer Familie möchte ich, auch im Namen des gesamten Schulteams ein gesundes und gesegnetes neues Jahr 2019 wünschen!

 

Hier für Sie weitere Termine und Vorhaben in der Übersicht:

 

Ausgabe der Leistungsberichte Klasse 4

Kinder der 4. Jahrgangsstufe erhalten am Freitag, den 18. Januar eine Zwischeninformation über den aktuellen Leistungsstand. In der Jahrgangsstufe 4 gibt es kein Zwischenzeugnis, daher grundsätzlich auch kein Lernweggespräch. Die Übertrittsgespräche in Kl 4 wird die Klassen-lehrkraft terminieren. Ausgabe Übertrittszeugnis Klasse 4: Donnerstag, 02. Mai

 

Lernweggespräche für die Klassenstufe 1 – 3 im Februar

Die Termine für die Gespräche werden individuell mit der Lehrkraft vereinbart. Zur Vorbereitung für das Lernweggespräch bekommen Sie den Selbsteinschätzungsbogen zum Ausfüllen mit nach Hause. Dabei soll Ihr Kind den aktuellen Lern- und Wissensstand sowie den Lernzuwachs reflektieren. Bitte füllen Sie den Bogen zusammen mit Ihrem Kind aus und geben ihn wieder bei der Klassenlehrkraft ab. Die Gespräche  finden zusammen mit Ihnen und Ihrem Kind statt. Planen Sie für die Gespräche ca 20/25 Minuten ein. Bei dem Gespräch werden von der Lehrkraft Schwerpunkte gesetzt und nicht alle Details besprochen. Es werden gemeinsam Ziele für das weitere Lernen und Arbeiten vereinbart und im Dokumentationsbogen festgehalten. Das Original bekommen Sie mit nach Hause. Eine Kopie des Bogens kommt in die Schülerakte.

In der Jahrgangsstufe 3 wird im Dokumentationsbogen auch eine Ziffernote ausgewiesen.

 

MSE-Projekt

Nachdem unsere Viertklässler das MSE-Projekt abgeschlossen haben, bekommen nun die Drittklässler jeden Donnerstag im Rahmen des Sportunterrichtes eine Einweisung in „Modern Selfdefense Education“ zusammen mit den Trainern Julian Woik und Robert Geck.

.

Faschingsfeier am Donnerstag, 28.02.

Alle Kinder dürfen verkleidet in die Schule kommen. (Erlaubt sind Pistolen ohne !! Munition)

In der 5./6. Stunde feiern wir Fasching mit Spielen, Tänzen und einer Schulhaus-Polonaise.

 

Info-Elternabend zum Übertrittsverfahren für Klasse 3 in Oberscheckenbach: Mittwoch,13.03. um 19.30 Uhr

 

Info-Elternabend für die Eltern unserer Schulanfänger:

Donnerstag, 28.03. um 19.30 Uhr

 

Schuleinschreibung:

Donnerstag, 04.04. nachmittags

 

Tag des Baumes:

Di 30.04. (mit Baumpflanzaktion)

 

Orientierungs- und Vergleichsarbeiten Klasse 2 und Klasse 3

Die Vergleichsarbeiten VERA Klasse 3 finden am 08.5.(Deutsch I), am 10.5. (Deutsch II)  und am 14.5.  (Mathe) statt. Die Orientierungsarbeiten Klasse 2 in Deutsch finden am 08.5. statt.

 

 

Schulfest:

Sonntagnachmittag, 02. Juni

 

Sporttag:

Donnerstag, 27.Juni (Ausweichtag: Do 4.7.)

 

 

Familien- und Sexualerziehung

Im Rahmen der Familien- und Sexualerziehung führt die Schule für die 4. Klassen wie in den vergangenen Jahren das MFM-Projekt (My Fertility Matters) durch.

Der vorbereitende Elternabend hierzu findet am Mi.03. Juli um 19.30 Uhr zusammen mit den Eltern der Geslauer Viertklässler bei uns statt.

Der Projekttag selbst wird für unsere Schülerinnen und Schüler am Freitag, 05. Juli durchgeführt.

 

Theaterfahrt nach Feuchtwangen

Alle Klassen unserer Schule werden am Dienstag, 23.Juli ins Theater nach Feuchtwangen fahren.

 

Für unsere Erstklässler beginnt im 2. Halbjahr das WIM-Projekt („Wir musizieren“).

Im Rahmen des Musikunterrichtes ermöglicht dieses Projekt allen Kindern eine fundierte musikalische Grundausbildung. Diese beinhaltet, dass die Kinder Rhythmen und Notenwerte erlernen. Sie lernen alle Musikinstrumentenfamilien kennen. Sie erfahren, wie die jeweiligen Töne erzeugt werden und dürfen die einzelnen Musikinstrumente ausprobieren. Frau Hauptmann, unsere Fachkraft für musikalische Elementarpädagogik, und die jeweilige Klassenlehrkraft leiten die WIM-Stunden im Team. Die WIM-Stunde findet immer dienstags statt.

 

Musikalischer Info-Abend und „Konzertle“

Für unsere Zweitklässler, die nun bald alle Instrumentenfamilien kennengelernt haben, und für alle weiteren interessierten Kinder und Eltern aus allen Klassen wird am Mo 1. Juli im Rahmen unserer Kooperation mit den örtlichen Musikvereinen und der Musikschule Rothenburg ein Info-Abend angeboten als Entscheidungshilfe, ob und welches Instrument man ab dem nächsten Schuljahr erlernen möchte. Die Jugendkapelle freut sich auf weitere Musiker/innen! Das „Konzertle“ der Musikschule, bei dem die Kinder Instrumente ausprobieren dürfen und für die Eltern die Möglichkeit besteht, sich nochmals bei den Musiklehrkräften zu informieren, findet am Dienstagvormittag, 2. Juli ab 9.15 Uhr  statt.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hartl, Rektorin

zum downloaden:
4. Elternbrief_Januar_ 18_19

INFO - ELTERNABEND ÜBERTRITTSVERFAHREN für Klasse 3

Info – Elternabend zum Übertrittsverfahren für Klasse 3 in Oberscheckenbach am Mittwoch, den 13.03.2019 um 19:30 Uhr 

Herzlich eingeladen sind alle interessierten Eltern der Schüler aus Klasse 3

INFO - ELTERNABEND für die Eltern unserer Schulanfänger

Info – Elternabend in Oberscheckenbach am Donnerstag, den 28.03.2019 um 19:30 Uhr 

Herzlich eingeladen sind alle interessierten Eltern.

Einladung zum Weihnachtskonzert

Wir laden Sie ganz herzlich zum Weihnachtskonzert der Grundschule Oberscheckenbach ein.

Das Konzert findet am Dienstag, den 18. Dezember 2018  um 17.30 Uhr in der Aula der Grundschule statt.

Mitwirkende:

Schulchor

WIM-Klasse 2

Flötengruppe aus Klasse 3 und 4

Instrumental-Ensembles

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Gudrun Hartl, Rektorin

Elternbrief Weihnachten 2018

Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich“  von Seneca

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen von unserem Weihnachtsmarktstand beigetragen haben. Es war wundervoll zu erleben wie viele helfende Hände mitgewirkt haben, vom Basteln übers Backen und Leintücher bügeln und viel viel mehr.

Nur als Gemeinschaft ist so eine Aktion zu stemmen, und dafür möchte ich im Namen des Schulteams, des Elternbeirats, der Klassenelternsprecher und des Freundeskreises DANKE sagen.

Wir haben am Weihnachtsmarkt und am Weihnachtskonzert insgesamt ca. 1050 € Gewinn erzielt und in der „Punschspendenkasse“ waren nochmals rund 150€. Dieses Geld wird komplett für die Projekte und Aktionen in diesem Schuljahr verwendet (Info siehe „Elternpaket“)

 

Bei unserem Weihnachtskonzert gaben die Kinder den zahlreichen Gästen einen Einblick in die Vielfalt der an der Schule praktizierten musikalischen Arbeit.

Diese Fähigkeiten finden ihre Fortsetzung in der nun im zweiten Jahr bestehenden Jugendkapelle.

Deshalb möchten wir Sie einladen zum Weihnachtskonzert des Musikvereins Adelshofen am 26.12.2018 um 19:30 Uhr in der St. Nikolaus Kirche.

An diesem Konzert wird die Jugendkapelle unseres Schulverbands mitwirken.

 

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2019.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Nadja de Candido, Elternbeiratsvorsitzende und Gudrun Hartl, Rektorin

Elternbrief im November 2018

Liebe Eltern!

In jedem Schuljahr wird für die im Laufe eines Schuljahres anfallenden Kosten für die verschiedenen unterrichtliche Vorhaben, Angebote, und Projekte ein Eigenbeteiligungsbeitrag von den Eltern eingesammelt. Diese Eigenbeteiligung durch die Eltern deckt nur einen Teil der anfallenden Kosten, stellt also eine Art „Grundsicherung“ dar.

Durch verschiedene Aktionen können zusätzliche Einnahmen erwirtschaftet werden.

Deshalb beteiligt sich unsere Schule auch mit einem Stand am Weihnachtsmarkt in Tauberzell.

Das Weihnachtskonzert,  das Schulfest und großzügige Zuschüsse vom Freundeskreis helfen die anfallenden Unkosten zu decken.

Das Einsammeln der einzelnen Geldbeträge für die verschiedenen Posten (Handarbeits- und Werkgeld, Papiergeld, Kopiergeld, Lerntagebuch, Wasserspender, musikalische Projekte, MFM-Projekt, MSE-Projekt, Skipping hearts, PC-AG, Juniorhelferkurs  ……..) ist immer sehr zeitaufwändig. Wertvolle Unterrichtszeit geht dadurch verloren. Deshalb wurde im Elternbeirat beschlossen, dass ab diesem Schuljahr die Geldbeträge „gebündelt in einem Paket“ eingesammelt werden. Dadurch entfällt das wiederholte Einsammeln von Kleinbeträgen.

Der Eigenbeitrag beträgt pro Kind und Schuljahr 45 Euro.

Nicht enthalten sind in dem Paket die Theaterfahrten.

Bitte geben Sie den Betrag bis zum Donnerstag, den 22. November mit in die Schule.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Gudrun Hartl, Rektorin

Download 3.Elternbrief Nov2018

2. Elternbrief im neuen Schuljahr 2018

Liebe Eltern!

Mit diesem Elternbrief möchte ich Ihnen weitere Informationen über unsere Schule zukommen lassen:

 

Sprechstunden der Lehrkräfte

Frau Knörr Kl. 1 Montag 11.00 Uhr – 11.45 Uhr
Frau Hartl Kl. 2 täglich ab 11.00 Uhr
Frau Eberlein Kl. 3 Montag 11.45 Uhr – 12.30 Uhr
Frau Arold Kl. 4 Dienstag 11.00 Uhr – 11.45 Uhr

Bitte melden Sie sich immer bei der betreffenden Lehrkraft vorher an!

 

Sprechstunden von Schulleitung und Sekretärin

Unser Büro ist am Dienstag und am Donnerstag von 10.00 – 14.00 Uhr durch unsere Sekretärin Frau Junker besetzt. Mich erreichen Sie täglich ab 11 Uhr im Büro.

Lernweggespräche

An unserer Schule finden zum Halbjahr in den Klassenstufen 1, 2 und 3 Lernweggespräche mit Eltern und Kind statt. In der Klassenstufe 4 werden die sogenannten Übertrittgespräche im März geführt.

Entschuldigungen

Bei Krankheit müssen Sie Ihr Kind rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn entschuldigen. Bitte rufen Sie vor 7.30 Uhr an (09865/334). Unser Hausmeister, Herr Gruber, gibt die Entschuldigung an die entsprechende Lehrkraft weiter. Ebenso können Sie auch einen Entschuldigungszettel durch ein anderes Kind mitgeben.

Sollte Ihr Kind länger als einen Tag krank sein, geben Sie bei Wiedererscheinen eine schriftliche Entschuldigung mit, in der die Krankheitsdauer angegeben ist.

Bitte nehmen Sie dieses Entschuldigen sehr ernst. Wir Lehrerinnen machen uns um unentschuldigte Kinder große Sorgen; wir müssen die Klasse verlassen, um zu telefonieren und sollten wir Sie nicht erreichen, so sind wir verpflichtet, bei unentschuldigtem Fehlen die Polizei zu informieren.

Verhalten im Bus

Leider kommt es immer wieder vor, dass Schüler im Bus nicht sitzen bleiben und umherlaufen. Dadurch gefährden sie sich selbst und ermuntern durch ihr Verhalten auch andere, dies zu tun. Wir Lehrkräfte haben die Kinder über richtiges Verhalten im Bus belehrt. Auch die Busfahrer sind um einen gefahrlosen Transport bemüht. Bitte besprechen auch Sie mit Ihrem Kind, dass es für die Sicherheit sehr wichtig ist, dass sie im Bus sitzen bleiben.

Ferienregelung

Anbei erhalten Sie die für das laufende Schuljahr gültige Ferienregelung. Bitte planen Sie Ihren Urlaub so, dass er ausschließlich in die unterrichtsfreie Zeit fällt.

 Herbstferien 27.10.18 –  04.11. 18 Osterferien   13.04.19 –  28.04.19
 Weihnachtsferien 22.12.18 –   06.01.19 Pfingstferien   08.06.19 –  23.06.19
 Faschingsferien 02.03.19 –   10.03.19 Sommerferien   27.07.19 –  09.09.19

 

Der Unterricht endet vor zwei- oder mehrwöchigen Ferien (also Weihnachts-, Oster-, Pfingst- und Sommerferien) um 10.45 Uhr. An diesen Tagen findet keine Betreuung statt!

Unterrichtsfrei: Buß- und Bettag, Mi. 21.11. 18

 

Klassenelternsprecherinnen

Klasse 1: Frau Gräf-Castelo, (Frau Ums); Klasse 2: Frau Moll, (Frau Stahl); Klasse 3: Frau Sennert (Frau Gräf-Castelo); Klasse 4: Frau Scherer (Frau Seemann)

Elternbeirat:

Frau de Candido (Vorsitz), Frau Knoll (Stellvertretung), Frau Riebl (Schriftführung), Frau Gumbrecht, Frau Horn, Frau Scherer, Frau Ums, Frau Schultheiß (Kasse) ;

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Bereitschaft, dieses Ehrenamt zu übernehmen und freue mich auf eine offene und konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kinder und der gesamten Schulgemeinde.

 

MSE-Projekt

Am 2. Elternabend stellten Herr Julian Woik und Herr Robert Geck das MSE-Projekt (Modern Selfdefense Education) der Elternschaft vor. Dabei erklärten sie, welche Schwerpunkte das Projekt beinhaltet und wie sie mit den Kindern trainieren. Die Durchführung des Projektes in Klasse 4 im letzten Schuljahr stieß auf durchweg positive Rückmeldungen, sowohl von Seiten der Schüler, der Eltern als auch der Lehrkräfte. Daher wurde im Elternbeirat angeregt, dieses Konzept in unser Schulprofil aufzunehmen und aufbauend Blöcke des MSE-Projektes (ca 5 Trainingseinheiten pro Schuljahr) für alle Kinder in allen Klassenstufen im Rahmen des Sportunterrichtes anzubieten.

Das heißt, dass jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit insgesamt 20 MSE-Trainingseinheiten bekommt. Infos unter https://www.protactics.de/ 

Terminvorschau

Fr 07.12. Theaterfahrt AN (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel)

So 09.12.Weihnachtsmarkt Tauberzell: Auftritt Schulchor mit Verkaufsstand des Elternbeirates/Freundeskreises

Di 18.12.Weihnachtskonzert AULA: (17.30 Uhr)

So 02.06.19: Schulfest

Ab sofort können Sie alle Elternbriefe und Infos zu unserer Schule auf unserer Schulhomepage unter www.grundschule-oberscheckenbach.de nachlesen.

 

Für heute grüße ich Sie ganz herzlich

Gudrun Hartl, Rektorin

Download 2. EB 18_19

1. Elternbrief im neuen Schuljahr 2018

Liebe Eltern,

mit diesem Elternbrief möchte ich Sie, auch im Namen des gesamten Kollegiums und im Namen von Frau Seißer und Frau Pflüger, unseren Betreuungskräften im „Offenen Ganztag“, ganz herzlich zum neuen Schuljahr willkommen heißen. Unser Hausmeister, Herr Gruber, hat gemeinsam mit Frau Horn unser Schulhaus auf Hochglanz gebracht und alle Zimmer für das neue Schuljahr vorbereitet. Es kann also losgehen!

Ich wünsche Ihnen und insbesondere Ihren Kindern alles Gute und viel Erfolg im Schuljahr 2018/19. Unseren neuen Erstklässlern wünsche ich, dass sie sich schnell bei uns an der Schule einleben und wohlfühlen!

Zunächst für Sie folgende Informationen:

 

Wir haben in diesem Schuljahr vier Klassen. Die Klasse 1wird von Frau Knörr unterrichtet. Die Klasse 2 führe ich weiter. Die Klasse 3 unterrichtet Frau Eberlein, eine uns neu zugewiesene Kollegin. Frau Gerber wird als mobile Reserve geführt. Sie wird im November in Mutterschutz gehen. Die 4. Klasse wird von Frau Arold weiter geführt. Als WuG-Lehrkräfte werden Frau Leyh-Wedel und Frau Herderich die Handarbeitsstunden erteilen. Für den Religionsunterricht wurde unserer Schule wieder Herr Glück zugeteilt.

Ganz herzlich begrüße ich Frau Junker an unserer Schule als unsere neue Verwaltungsangestellte.

Moritz Höher aus Steinsfeld wird uns im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ein Jahr lang in der schulischen Arbeit und in der Betreuung unterstützen.

 

Betreuungsangebot „Offener Ganztag – Kurzgruppe“

Ab morgen, Mi 12.09. können die bisher angemeldeten Kinder bis 14.00 Uhr betreut werden.

– Die Teilnahme ist kostenfrei; Betreuung wird von Mo-Do von 11 Uhr bis 14 Uhr angeboten.

– Anmeldung ist für einzelne Tage möglich; bis 12.30 Uhr oder bis 14 Uhr, je nach Bedarf

– Kinder können um 12.30 Uhr und um 14 Uhr mit dem Bus der FA Hütter heimfahren

– Kinder, die bis 14 Uhr bleiben, essen gemeinsam zu Mittag

– Hausaufgabenbetreuungszeit wird gewährt (keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit!)

– Betreuung übernehmen wie bisher Frau Seißer und Frau Pflüger

– am Freitag findet Betreuung bis 12.30 Uhr statt. Bedarf  bitte der Klassenlehrkraft melden!

– im Rahmen des „Offenen Ganztages“ besteht die Möglichkeit, dass Kinder an zusätzlichen AG`s oder

am Instrumentalunterricht in Kooperation mit der Musikschule Rothenburg teilnehmen und davor /

danach das Betreuungsangebot in Anspruch nehmen (Anmeldung erforderlich!)

– schriftliche Anmeldungen für das Offene Ganztagsangebot bitte bis zum 21.09.

(bei Frau Seißer od im Sekretariat)

Schulchor

Auch in diesem Schuljahr gibt es die Möglichkeit in unserem Schulchor unter der Leitung von Frau Hauptmann mitzusingen. Sie ist einigen Kindern und Eltern sicher schon gut bekannt, da sie an unserer Schule den Kurs „musikalische Früherziehung“ anbietet und auch als WIM- Fachkraft in der ersten und zweiten Klasse mit unterrichtet. Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Hauptmann eine äußerst versierte und erfahrene Fachkraft an unserer Schule haben, die uns in unserem musikalischen Profil unterstützt. Man darf  am 18. und 25.09. zum Schnuppern in die Chor-AG kommen, danach muss eine verbindliche Anmeldung erfolgen.

Ab diesem Jahr ist die Teilnahme an der Chor-AG kostenfrei.

Die Schulfotografin (Fotostudio Menth) kommt am Donnerstag, den 20.09. zur Aufnahme der Klassenfotos. Die Schulanfänger möchten an diesem Tag die Schultüten bereithalten. Die Porträtaufnahmen der Erstklässler beginnen ab 10.45 Uhr.

Rothenburger Landwehrlauf

Die GS Oberscheckenbach und der SC Adelshofen veranstalten gemeinsam eine Laufveranstaltung für alle Schüler, Eltern und sportbegeisterte Freunde. Wir wollen „Mit frischem Schwung ins neue Schuljahr“ starten. Am kommenden Sonntag, den 16.9. beginnen die Erstklässler mit ihrem Lauf um 13 Uhr.

Bitte beachten Sie dazu die ausgelegten Flyer!

Der gemeinsame Spaß am Laufen unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ ist ein Anreiz, dabei zu sein! Nicht nur die drei besten Einzelläufer, sondern auch die Klasse, die zahlenmäßig die meisten Läufer auf die Strecke schickt, bekommt einen Preis! Als Verstärkung der Klassenanzahl dürfen auch Eltern, Freunde unterstützend mitlaufen! Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer 1 Euro. Anmeldungen sind möglich über die Klassenlehrerin oder direkt beim SC-Adelshofen.

Auch unsere ehemaligen Viertklässler können noch mitlaufen!

Termine der Klassenelternabende mit Wahl der Klassenelternsprecher

Klasse 1: Montag, 17.09. Beginn 19.30 Uhr

Klasse 2: Dienstag, 18.09. Beginn 19.30 Uhr

Klasse 3: Mittwoch , 19.09. Beginn 19.30 Uhr

Klasse 4: Donnerstag, 20.09. Beginn 19.30 Uhr

Zu den Klassen-Elternabenden ergeht hiermit herzliche Einladung.

An diesem Abend findet die Klassenelternsprecherwahl statt.

Am ersten und zweiten Schultag findet Unterricht bis 10.45 Uhr bei der jeweiligen Klassenlehrkraft statt. Ab Donnerstag findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Der Elternbeirat unserer Schule wird von der gesamten Elternschaft gewählt.

Diese Wahl findet im Rahmen eines zweiten Elternabends am Di 09.10. um 19.30 Uhr statt.

Für heute grüße ich Sie ganz herzlich

Gudrun Hartl, Rektorin

Download 1. EB Sept 18

Infobrief für unsere zukünftigen Erstklasseltern

Liebe Eltern unserer Schulanfänger!

Nun ist es bald soweit und Ihr Kind darf zum „Schnuppern“ in unsere Schule kommen. Die Einladung dafür liegt bei. Nach der jetzigen Planung ist vorgesehen, dass die erste Klasse unsere Kollegin Frau Elisabeth Knörr unterrichten wird. Sie hat einen Brief an ihre zukünftigen Schulkinder geschrieben und die Materialliste, die sie schon beim Info-Abend im Februar bekommen haben, ergänzt. Alle Lehrerinnen freuen sich auf Ihr Kind und wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit auch mit Ihnen als Eltern.

Anbei erhalten Sie die Informationen zum Schulstart im September: Der erste Schultag für Ihr Kind ist der Dienstag, 11. September 2018.
Um 8.30 Uhr findet in der Kirche in Oberscheckenbach der Einschulungsgottesdienst statt.
Im Anschluss daran werden wir uns gegen 9.30 Uhr in der Aula der Schule treffen und nach einer kurzen Begrüßung werden die neuen Schulkinder in ihr Klassenzimmer gehen und eine Stunde Unterricht haben. Während dieser Zeit können Sie sich in unserer Bücherei oder auf dem Pausenhof aufhalten. Unterrichtsende wird gegen 10.30 Uhr sein. Bitte nehmen Sie Ihr Schulkind am ersten Schultag selber wieder mit nach Hause.
Am zweiten Schultag haben alle Kinder Unterricht von 7.30 Uhr bis 10.45 Uhr. Auch die Erstklässler dürfen nun mit dem Bus heimfahren.
Der Unterricht beginnt an unserer Schule immer um 7.30 Uhr für alle Kinder. Den genauen Stundenplan wird Ihr Kind in der ersten Schulwoche bekommen.

Bitte merken Sie sich auch schon den Termin für den ersten Elternabend vor: Mo. 17.09.2018 um 19.30 Uhr

Ich möchte Sie schon jetzt auf einige Unternehmungen aufmerksam machen, die wir fürs neue Schuljahr planen und
an denen Ihr Kind teilnehmen kann:

  • Unsere Schule wird am diesjährigen Schülerlauf in Adelshofen am So.16.09. teilnehmen.
    Unter dem Motto „Mit frischem Schwung ins neue Schuljahr“ werden wir klassenweise starten. Auch unsere neuen Erstklässler dürfen dabei schon mitmachen! Deshalb möchte ich Sie bitten, melden Sie sich am besten zusammen mit Ihrem Kind schon jetzt beim SC Adelshofen an. Neben tollen Preisen (auch für die zahlenmäßig größte Gruppe einer Klasse!) ist diese Veranstaltung eine schöne Sache für die ganze Schulgemeinschaft.
  • das Betreuungsangebot für unsere Schulkinder im Rahmen des „Offenen Ganztages“ besteht bis um 12.30 / 14 Uhr.
    Anmeldeformulare sind im Sekretariat erhältlich.
    Anmeldungen bitte bis spätestens Fr.21.09. im Sekretariat abgeben!
  • An unserer Schule gibt es einen Schulchor. Wir freuen uns auch über Erstklässler, die dabei gerne mitmachen wollen!
    (Anmeldung dazu ebenfalls nach Schulbeginn)

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hartl, Rektorin

Download Elternbrief

Informationsveranstaltung Übertritt an weiterführende Schulen

Informationsveranstaltung der GS Oberscheckenbach zum Übertritt an die weiterführenden Schulen für die Eltern der Viertklässler an unserer Schule

und der Schulen Gebsattel und Geslau

 

Liebe Eltern der 4. Jahrgangsstufen,

 

zu unserem Informationsabend  “Übertritt an weiterführende Schulen“

laden wir Sie herzlich ein.

 

Termin: Mittwoch, 14.11. 2018

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Grundschule Oberscheckenbach

 

In den nächsten Wochen haben Sie zusammen mit der Schule die wichtige Entscheidung zu treffen:

 

Welche Schule soll mein Kind nach der Grundschulzeit besuchen?

 

Damit die Entscheidung eine gute Entscheidung für Ihr Kind wird, sollen die weiter-führenden Schulen Gelegenheit bekommen, Ihnen, den Eltern der Viertklässler, ihre Schule vorzustellen und das besondere Profil dieser Schule aufzuzeigen.

Frau Sandra Wittmann, Beratungslehrerin, wird die allgemeinen Übertrittsbedingungen zu Beginn des Abends erläutern.

Vertreter folgender Schulen sind zu der Veranstaltung eingeladen:

  • Mittelschule Rothenburg
  • Realschule Rothenburg
  • Gymnasium Rothenburg
  • Wirtschaftsschule Ansbach
  • Christian-von-Bomhard Schule, Uffenheim
  • Edith Stein Realschule, Schillingsfürst

Wir hoffen, dass Sie an diesem Abend neue, hilfreiche und weiterführende Erkenntnisse gewinnen können!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gudrun Hartl, Rektorin

 

Rückmeldung bitte bis Mi 07.11.18

 

Download Einladung Eltern Infoabend Übertritt 2018

Abschlussbrief vom 11.07.2018

Liebe Eltern!

Vom SC Adelshofen wurden wir angefragt, ob sich unsere Schule wieder beim diesjährigen Schülerlauf unter dem Motto „Mit frischem Schwung ins neue Schuljahr“ beteiligt. Im Kollegium haben wir beschlossen, dass alle Klassen daran teilnehmen. Der Lauf findet am Sonntag, 16. September statt.
Bitte beachten Sie dazu den beigefügten Flyer! Es gibt tolle Preise zu gewinnen! Der gemeinsame Spaß am Laufen unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ ist ein Anreiz dabei zu sein. Nicht nur die drei besten Einzelläufer, sondern auch die Klasse, die zahlenmäßig die meisten Läufer auf die Strecke schickt (Eltern dürfen dabei auch unterstützen!) bekommt einen Preis. Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer 1 Euro, den Sie direkt am Starttag beim SC bezahlen können. Da diese Veranstaltung gleich am ersten Wochenende nach den Sommerferien stattfindet, möchte ich Sie bitten, den Termin sich schon jetzt zu notieren.

Herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Frau Horn, Herrn Gruber und Frau Melzner für die tägliche Arbeit und
Mithilfe in unserer Schule!
Ebenso ein herzliches Dankeschön an Frau Pflüger und Frau Seißer für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Ganztagesbetreuung.
Bedanken möchte ich mich auch herzlich bei unserer Bufdi Lisa Kusnierz, die uns in diesem Schuljahr sehr tatkräftig und überaus verlässlich unterstützt hat. Wir wünschen ihr für ihr Studium alles Gute!

Auch ein herzliches Dankeschön an alle Elternbeirätinnen und Klassenelternsprecherinnen für die engagierte Mitarbeit in diesem Schuljahr.

Unsere Sekretärin Frau Melzner beendet mit Ablauf des Schuljahres ihre Arbeit im Sekretariat Oberscheckenbach. Frau Junker, die Sekretärin der GS Gebsattel, wird die Stelle in Oberscheckenbach ab dem neuen Schuljahr mitverwalten.

Mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst um 7.30 Uhr in der Kirche beschließen wir das Schuljahr.

Nach der Zeugnisausgabe endet der letzte Schultag am Fr 27.07. für alle Klassen um 10.45 Uhr.

Unseren Viertklässlern wünschen wir, dass sie sich schnell an ihrer neuen Schule einleben und wohlfühlen.

Erholsame Ferien wünscht Ihnen und Ihren Kindern das ganze Schulteam der GS Oberscheckenbach!

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hartl, Rektorin

Liegengebliebene Kleidungsstücke/Vesperdosen/Schuhe werden am Freitag, 20.07. während des Vormittages zum Mitnehmen ausgelegt. Nicht abgeholte Gegenstände werden danach entsorgt.

Download Elternbrief

de_DEGerman
de_DEGerman